Schützengilde Dedensen von 1953 e.V.

Am 31.Mai 1953 wurde die Schützengilde Dedensen von 11 Interessierten Schützen in der Gaststätte „Zum Deutschen Haus“ gegründet. Mit der Zielsetzung den Schießsport, Brauchtumspflege und Geselligkeit zu fördern. In der Folgezeit brachten die Mitglieder den Schießsport mit viel Idealismus in Gang. Im Jahr 1956 waren dann auch die Damen offiziell mit dabei und bis heute sehr erfolgreich. In der heutigen Gastwirtschaft „ Lütjer Kreuger“ bot sich die Möglichkeit einen festen Stand für Luftdruckwaffen zu bauen der 1962 eingeweiht wurde. So fand man Jahr für Jahr einen festen Platz im Dedenser Vereinsleben. 1981 mussten die Schießstände der Schützengilde einer Kegelbahn weichen . Noch im selben Jahr zogen wir in die „damalige Baracke“ ein. Umfangreiche Umbaumaßnahmen waren von Nöten.. Auch die größeren Renovierungsarbeiten in der Folgezeit wurden von unseren Mitgliedern, eigenhändig durchgeführt. So wurde aus einem alten Planungsbüro unser Schützenhaus.

Seit 1974 treffen sich Dedenser Vereine und Vereinigungen zum Schießen für einen „Guten Zweck“.Der Reinerlös wird alljährlich an „Soziale Einrichtungen“ in Dedensen übergeben um ihre Aktivitäten und Anschaffungen zu unterstützen. Des weiteren erhalten die ersten 10 Plätze Pokale.

Im Jahre 1975 wurde eine Jugendabteilung gegründet die bis heute noch fester Bestandteil des Vereins ist. Die Jugend trainiert immer Freitags im Schützenhaus mit Luftdruck Waffen. Die jüngsten können bereits ab 6 Jahren mit dem Lichtpunktgewehr schießen. Des weiteren bestreiten die Jugendlichen auch außer Orts Wettkämpfe im Kreisverband Leine und im befreundeten Verband Neustadt.

Seit dem Jahr 1986 laden wir jedes Jahr zum „Bürgerkönigsschießen“ ein. Eine ständig steigende Beteiligung macht diesen Wettbewerb zu einer Erfolgsgeschichte.

So vielfältig ist unser Vereinsleben: eine Mischung aus Sport, Brauchtum und Geselligkeit für Jung und Alt. Wir veranstalten z.B. Kniffelabende, Kegeln, Fahrten, Radtouren, Spargel und Wurstessen, Sommerfest und eine Weihnachtsfeier mit gemütlichen Beisammensein.

Wer Lust und Laune hat, kann gerne bei uns reinschnuppern.

Und so sind wir zu erreichen:
Schützenhaus Dedensen
Forstamtsstrasse 6
30926 Seelze

Trainingsschießen:
Freitags
Lichtpunkt 16.30 - 17.30 Uhr
Jugend 17.30 - 19.00 Uhr
Erwachsene 19.00 - 21.00 Uhr 

1.Vorsitzender:
Ralf Rudberg
Am Sportplatz 4
30926 Seelze

Tel.: 05031 / 7002574
E-Mail: ralf.rudberg@kabelmail.de

Jugendleitung:
Martina Nimmich
Am Biotop 12
30926 Seelze

Telefon: 05031 / 74661

Vermietung des Schützenhaus über Armin Tannigel 05031 / 7009098 

Newsletter abonnieren
© Kreisschützenverband Leine e.V. 2013