Detailansicht

< Lettersche Schützen erfolgreich bei Landesmeisterschaften und Landeskönigschießen
01.10.2018
Kategorie: Schützengesellschaft Letter
Von: Pressewart SGes Letter

9. Schießnacht beim Preisschießen in Letter

9 Teilnehmer teilen sich den Jackpot.


Die Gewinner der Schießnacht 2018 (v.l.): Nadine Hackbarth, Uwe Schulz, Jens Beermann, Walter Wegner, René Reinke, Sebastian Schmitt, Mara Wübbels, Martin Mietzner und Heinrich Wübbels

Die 9. Schießnacht beim großen Preisschießen der Schützengesellschaft von 1834 Letter e.V. hat mit 25 Teilnehmern und einem Jackpot von 416 Euro wieder allen Teilnehmern viel Spaß gemacht. Von 21 Uhr bis 2 Uhr nachts konnten die Teilnehmer am vergangenen Samstag um den Jackpot wetteifern, der mit 250 Euro startete und sich mit jedem gelösten Satz um 50 Cent erhöhte. Einen Anteil am Jackpot ergatterten die Teilnehmer, wenn sie einen Teiler von 5,0 oder besser schossen. Insgesamt 9 Schützen haben das geschafft, zwei Schützen haben sogar die absolute Mitte getroffen und einen 0,0 Teiler abgegeben. Zwei Schützen haben am Ende drei Jackpotanteile, zwei weitere Schützen zwei Anteile abräumen können. Auch bei der Siegerehrung der Schießnacht gegen 2:30 Uhr waren noch 20 Schützen anwesend. Alle gewerteten Ergebnisse gehen natürlich auch beim großen Preisschießen in die Wertung, bei dem noch bis Sonntag, 7. Oktober um Preise im Gesamtwert von ca. 8.000 Euro geschossen werden kann. Erster Preis ist dabei ein E-Bike im Wert von rund 2.500 Euro. Alle Informationen sind auch im Internet unter www.preisschiessen.de zu finden.


Newsletter abonnieren
© Kreisschützenverband Leine e.V. 2013